Logitech und die Marketingfalle

Oktober 1st, 2007

Ich verstehe es nicht. Da wäre man bereit einen höheren Preis für einen gutes Produkt zu bezahlen aber es geht nicht.

Warum? Dass würde ich gerne vom Logitech Produktmanager wissen! Die grundsätzliche Taktik ist jedem halbwegs gut ausgebildeten BWLer verständlich. Man produziert eine neue Maus mit allem Schnick und Schnack, natürlich erst mal ohne Keyboard damit man erst die Maus und später Maus und Keyboard verkaufen kann. OK – Marketing eben. Das machen wir ja nun auch schon seit Jahren so mit. Wenn man was Neues haben will muss man eben tiefer in die Tasche greifen und dazu ist man im Zweifel ja auch bereit – haben wir verstanden.

Aber warum habe ich dann immer zwei dumme Funkempfänger auf meinem Tisch stehen? Ich möchte das neue Logitech Waveboard (Cordless Desktop Wave) aber ohne diese komische Maus die dazu gehört. Was soll ich damit? Ich habe eine Logitech MX Revolution. Das ist eine klasse Maus, warum soll ich sie gegen diesen minderwertigen Mist eintauschen? Ohne Maus gibt es das Logitech Waveboard aber nur mit Kabel. Warum? Naja – Marketing eben. Ok – ich kann es kaufen und werfe die Maus zu den anderen Marketing-Mäusen in die Kiste. Dann muss ich aber immer noch zwei Funkempfänger benutzen. Eins für die Maus und das andere für die Tastatur. Pfui!

Liebes Logitech Produktmanagement:

BITTE, BITTE, BITTE, habt Erbarmen und lasst uns endlich Eure tollen Produkte sinnvoll einsetzen. Wir sind bereit dafür zu bezahlen aber bestraft uns nicht länger mit Maus-Abfall und lästigem Stecker hin und her. Gebt uns die ultimative Lösung – von mir aus zu einem höheren Preis. Aber hört auf die Kunden zu bestrafen die bereit sind den höheren Preis zu bezahlen. Ich will das nicht mehr. Ich bin bereit mehr auszugeben, für ein neues, besseres Produkt. Aber bitte, bitte keine Kompromiss mehr.

Logitech Produktmanagement erhöre uns – Amen.


2 Responses to “Logitech und die Marketingfalle”

  1. George Pike on Februar 29, 2008 14:19

    100% einverstanden!

  2. Träume werden wahr – Logitech Unifying-Empfänger at mytogis on November 13, 2009 23:42

    […] da durch die fehlende SmartShift-Funktion das Scrollen wieder zur Tortour wird. Hier schnappt die Logitech-Marketing-Falle wieder gnadenlos zu. Man hat zwar einen komischen Knopf hinter dem Mausrad mit dem man […]

Comments RSS

Leave a Reply

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind